MODEHANDEL

Rheinische Post Goch - - WIRTSCHAFT -

FRANK­FURT (rtr) Der Mo­de­her­stel­ler und -händ­ler Steil­mann muss sich bei sei­nem Bör­sen­gang mit ei­nem Er­lös von 8,8 Mil­lio­nen Eu­ro be­gnü­gen. Das ist we­ni­ger als ein Zehn­tel des ur­sprüng­li­chen An­ge­bots. Die Steil­mann-Ak­ti­en kön­nen bis zum 2. No­vem­ber zu je 3,50 Eu­ro ge­zeich­net wer­den. Die Erst­no­tiz ist für den 5. No­vem­ber ge­plant. Die Mo­de­fir­ma hat­te das Vo­lu­men be­reits vor ei­ni­gen Ta­gen um fast die Hälf­te auf 50 Mil­lio­nen re­du­ziert und den Preis am un­te­ren En­de der Span­ne fest­ge­setzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.