Der 31. Ok­to­ber ist seit 1667 Ge­denk­tag

Rheinische Post Goch - - KULTUR -

Er­eig­nis Am 31. Ok­to­ber 1517 kri­ti­sier­te der Au­gus­ti­ner­mönch Mar­tin Lu­ther die Ablass­pra­xis der Kir­che – Gläu­bi­ge konn­ten sich von zeit­li­chen Sün­den­stra­fen frei­kau­fen. Dass Lu­ther die 95 The­sen an die Schloss­kir­che ge­schla­gen hat, gilt in­zwi­schen als zwei­fel­haft. Er­in­ne­rung 1667, 150 Jah­re da­nach, setz­te Kur­fürst Ge­org II. von Sach­sen den 31. Ok­to­ber als Ge­denk­tag für die Re­for­ma­ti­on fest.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.