Rhen­ania wei­ter un­ter Ad­re­na­lin

Rheinische Post Goch - - SPORT LOKAL - VON KARL­HEINZ SCHMIDT

Tisch­ten­nis-Ver­bands­li­ga: Die Her­ren der DJK Rhen­ania Kle­ve tref­fen am Sams­tag auf den punkt­glei­chen Mei­de­ri­cher TTC. Bei­de ha­ben 8:2-Punk­te.

Die vier­te Spit­zen­be­geg­nung in Fol­ge be­strei­tet am Sams­tag der Kle­ver Her­ren-Ver­bands­li­gist. Nach den Er­fol­gen über DJK Kem­pe­ner LC (9:1), TTV Fal­ken Rh­ein­kamp (9:6) und TTV Ham­born 2010 (9:7) müs­sen die DJK-Her­ren am sechs­ten Spiel­tag beim Duis­bur­ger Tra­di­ti­ons­club Mei­de­ri­cher TTC ran.

Ob­wohl das Kle­ver Team um Jo­han­nes Kirch­ner ge­gen­über der Vor­wo­che nicht in Best­be­set­zung an­tre­ten kann, sieht es der Be­geg­nung im Duis­bur­ger Nor­den recht zu­ver­sicht­lich ent­ge­gen. „Mei­de­rich ist auf­grund der bis­he­ri­gen Er­geb­nis­se stark ein­zu­schät­zen, und es dürf­te er­neut ein en­ges Spiel wer­den. Aber auch mit Er­satz soll­te ein Punkt­ge­winn mög­lich sein“, sagt Kirch­ner, für den in Duis­burg Nach­wuchs­hoff­nung Da­ni­el Fren­trup an die Plat­te geht.

Ob sich die DJK-Her­ren auch beim Ta­bel­len­fünf­ten (8:2-Zäh­ler) be­haup­ten kön­nen, dürf­te we­sent­lich vom Ab­schnei­den ge­gen die star­ken Dop­pel der Gast­ge­ber ab­hän­gen. Im­mer­hin wei­sen die Mei­de­ri­cher Paa­run­gen Pe­ter Mark­witz/Chris­ti­an We­ber, Lau­rin Fried­rich/Mar­kus Koit­ka und In­go Hant­ke/Ke­vin Nur­kow­ski vor dem ers­ten di­rek­ten Sai­son­ver­gleich mit der Kle­ver Rhen­ania ins­ge­samt 11:4Sie­ge auf. Eif­rigs­te Punk­te­samm­ler im Ein­zel wa­ren bis­lang Spit­zen- spie­ler Hant­ke und der im drit­ten Paar­kreuz auf­ge­bo­te­ne We­ber mit je­weils 7:1-Sie­gen.

Gu­te Er­in­ne­run­gen hat das Team aus der Kle­ver Ober­stadt an die bei­den letz­ten Be­geg­nun­gen mit den Duis­bur­gern. So­wohl in Mei­de­rich (9:1) als auch in hei­mi­scher Um­ge­bung (9:6) gin­gen die DJK-Ak­ti­ven als Sie­ger vom Tisch.

RP-FOTO: GOTT­FRIED EVERS

Da­ni­el Fren­trup rückt ins Kle­ver Ver­bands­li­ga­team auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.