Spre­che ich chi­ne­sisch? Ja!

Rheinische Post Goch - - ZUHAUSE IN KLEVE UND BEDBURG-HAU -

(RP) Yi­fei Li ist ei­ne von zwei Stu­die­ren­den der Hoch­schu­le RheinWaal, die für die Schü­le­rin­nen der Klas­sen 6 und 7 der Städ­ti­schen Se­kun­dar­schu­le Kle­ve im Schul­jahr 2015/2016 ein be­son­de­res päd­ago­gi­sches An­ge­bot be­reit­stellt. Frau Li, die ge­bür­tig aus Chi­na stammt, und der­zeit in Deutsch­land stu­diert, er­mög­licht den Kin­dern Ein­bli­cke in die Kul­tur ih­res Hei­mat­lan­des. Da­bei ler­nen die Kin­der nicht nur die Grund­la­gen der chi­ne­si­schen Schrift­spra­che, son­dern auch be­son­de­re Kul­tur­tech­ni­ken und Ge­bräu­che, wie et­wa die Fer­ti­gung von Glücks­brin­gern aus Pa­pier. Seit dem zwei­ten Quar­tal des Jah­res bie­tet zu­dem der aus Ägyp­ten stam­men­de Ihab Salem ein ähn­li­ches An­ge­bot mit Be­zug zur ara­bi­schen Kul­tur an. Da­mit er­wei­tert die Se­kun­dar­schu­le ihr brei­tes Ganz­tags-An­ge­bot um ein wei­te­res span­nen­des Feld im sprach­li­chen und kul­tu­rel­len Be­reich. Das päd­ago­gi­sche An­ge­bot stößt in der Schü­ler­schaft auf ei­ne ho­he Re- so­nanz und die aus­ge­wähl­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler zei­gen sich be­geis­tert von den ih­nen bis­her frem­den Ein­drü­cken.

FOTO: PRI­VAT

Die Schü­ler der Se­kun­dar­schu­le Kle­ve mit Yi­fei Li.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.