ROCK

Rheinische Post Goch - - KULTUR -

Rammstein lässt so­gar Ig­gy Pop schwär­men

Kon­zert Die Band Rammstein hat ge­ra­de ei­ne Dop­pel-DVD ver­öf­fent­licht, auf der sie ih­ren Er­folg in den USA do­ku­men­tiert. Ent­hal­ten ist ein Film, der zeigt, wie sich die Grup­pe durch aus­ge­dehn­tes und nim­mer­mü­des Tou­ren mit ih­rem spek­ta­ke­li­gen Büh­nen­pro­gramm die Fans er­spiel­te. 2009 lan­de­te ihr Al­bum „Lie­be ist für al­le da“auf Platz 13 der Charts. Ig­gy Pop, Kiss, Mo­by und Kie­fer Su­ther­land ge­ben sich als Fans zu er­ken­nen. Und dann sieht man auf der zwei­ten DVD der Edi­ti­on „Rammstein in Ame­ri­ka“(Uni­ver­sal) das Kon­zert im Ma­di­son Squa­re Gar­den und ahnt, was die Ame­ri­ka­ner an die­ser Band lie­ben: die gro­ße Oper, die Al­bern­heit, die völ­li­ge Über­wäl­ti­gung, die Ko­ket­te­rie mit dem Teu­to­nen­tum. Sehr se­hens­wert. hols

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.