FILM

Rheinische Post Goch - - KULTUR -

Hol­ly­wood sucht nicht nur Na­zi-Darstel­ler

Ki­no Die Deut­schen kön­nen Apo­ka­lyp­se. Zu­min­dest ge­hört der Stutt­gar­ter Ro­land Em­me­rich mit per­fekt in­sze­nier­ten Ka­ta­stro­phen­fil­men zu den er­folg­reichs­ten Deut­schen in Hol­ly­wood. Aber auch Re­gie­kol­le­gen wie Sch­lön­dorff, Wen­ders, Henckel von Don­ners­marck oder Tom Tykwer ha­ben sich in die USA ge­wagt. Und Wer­ner Her­zog wird hö­her ge­schätzt als da­heim. Bei den Darstel­lern gilt Dia­ne Kru­ger als ty­pi­sche Deut­sche und ist bes­tens im Ge­schäft. Kol­le­gen wie Fran­ca Po­ten­te, Se­bas­ti­an Koch oder Da­ni­el Brühl ha­ben da mehr zu kämp­fen. Deutsch­land ist aber auch als Ku­lis­se in­ter­es­sant – nicht nur we­gen mög­li­cher För­der­gel­der. Die fünf­te Staf­fel der Se­rie „Home­land“et­wa, wur­de in Berlin ge­dreht. Mit da­bei: Ni­na Hoss. dok

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.