ZAH­LEN UND FAK­TEN

Rheinische Post Goch - - DIE TIERWELT -

chung. Wird das Gas­pe­dal durch­ge­drückt, macht der Wa­gen ei­nen or­dent­li­chen Satz nach vor­ne. Mit 136 PS ist der Kom­pakt­wa­gen gut un­ter­wegs. Auch das In­fo­tain­ment-Sys­tem funk­tio­niert ein­wand­frei, Na­vi­ga­ti­on und Frei­sprech­ein­rich­tung sind al­ler Eh­ren wert. Sehr lo­bens­wert: die ge­schmei­di­ge und doch prä­zi­se Len­kung und die in­tui­ti­ve Lenk­rad­be­die­nung. Das kos­tet er Der Ba­sis­preis von 15.390 Eu­ro be­zieht sich auf den kleins­ten Ben­zi­ner (74 kW/100 PS) mit ei­ner Aus­stat­tung oh­ne vie­le Ex­tras. In der Spit­ze kann der Preis die 30.000-Eu­ro-Mar­ke rei­ßen. Da­für gibt es den Die­sel in der 1,6 CRDi-Va­ri­an­te mit zahl­rei­chen Kom­fort­merk­ma­len, die man in die­ser Klas­se nicht un­be­dingt er­war­tet: dy­na­mi­sches Kur­ven­licht, Sie­benZoll-Touch­screen, Le­der­sit­ze. Für den ist er ge­macht Der Hy­un­dai i30 bie­tet sich für Singles, Paa­re und Fa­mi­li­en glei- Hu­b­raum 999 ccm Leis­tung 100 kW/136 PS 0-100 km/h 10 Se­kun­den max. Ge­schwin­dig­keit 187 km/h Län­ge 4,30 Me­ter Brei­te 1,78 Me­ter Hö­he 1,46 Me­ter Rad­stand 2,65 Me­ter Kof­fer­raum 378-1316 Li­ter Test­ver­brauch 5,7 Li­ter Die­sel CO2-Aus­stoß 109 g/km Tes­twa­gen-Preis 30.680 Eu­ro cher­ma­ßen an und be­sticht im Stadt­ver­kehr ge­nau­so wie bei der län­ge­ren Über­land­fahrt. Wer kei­nen Golf fah­ren möch­te, aber die hö­her­wer­ti­ge Kom­pakt­klas­se schätzt, kann ei­nen Blick ris­kie­ren. Nur Sprit­spa­rer soll­ten Vor­sicht wal­ten las­sen: Die Werks­an­ga­ben von kom­bi­nier­ten 4,2 Li­tern Die­sel las­sen sich im rhei­ni­schen Ver­kehr de­fi­ni­tiv nicht er­rei­chen. Die­ser Wa­gen wur­de der Re­dak­ti­on zu Test­zwe­cken von Hy­un­dai zur Ver­fü­gung ge­stellt.

FOTO: HER­STEL­LER

Der Hy­un­dai i30 mit 136 PS über­zeugt mit ei­nem durch­zugs­star­ken Die­sel und hoch­wer­ti­ger Aus­stat­tung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.