Zwei­ter Züch­ter­sonn­tag im Land­ge­stüt Warendorf

Rheinische Post Goch - - KREIS KLEVE – REGIONAL -

KREIS KLE­VE (sder) Zum zwei­ten Züch­ter­sonn­tag lädt das Nord­rheinWest­fä­li­sche Land­ge­stüt am Sonn­tag, 3. April, nach Warendorf ein. Bei die­sem „Pflicht­ter­min für Pfer­de­züch­ter“wird ei­ne Aus­wahl von rund 20 Spit­zen-Hengs­ten in per­sön­li­cher At­mo­sphä­re prä­sen­tiert und von West­fa­lens Zucht­lei­ter Wil­ken Treu vor­ge­stellt. Hier wer­den ab 11 Uhr be­währ­te Ver­er­ber und Nach­wuchs­ta­len­te zu se­hen sein. So zum Bei­spiel mit dem bis Grand Prix er­folg­rei­chen Be­ni­cio, ei­ner der aktuell ge­frag­tes­ten Dres­sur­ver­er­ber. Auch Kö­rungs­sie­ger A la Car­te NRW zählt zu den er­folg­reichs­ten Spring­pfer­den im Land­ge­stüt und wird eben­so prä­sen­tiert wie die in der schwe­ren Klas­se er­folg­rei­chen Dres­s­ur­ta­len­te Dan­ke­schön und First Selec­tion. Mit In­ten­dant XX ist zu­dem ei­ner der im Land­ge­stüt wir­ken­den Voll­blu­thengs­te mit von der Par­tie. Im An­schluss lädt das Land­ge­stüt sei­ne Gäs­te ein. Der Ein­tritt ist frei. Ei­ne Über­sicht mit den Hengs­ten, die am 3. April ge­zeigt wer­den, kön­nen un­ter www.land­ges­tu­et.nrw.de ein­ge­se­hen wer­den.

FO­TO: PRIVAT

Et­wa 20 Spit­zen-Hengs­te wer­den in Warendorf ge­zeigt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.