ZAH­LEN UND FAK­TEN

Rheinische Post Goch - - KINDERSEITE -

un­ebe­nen Fahr­bah­nen nicht aus der Ru­he brin­gen.

Auf der Au­to­bahn er­weckt man den drei Li­ter gro­ßen Sechs­zy­lin­der beim Um­schal­ten in den Sport-Mo­dus end­gül­tig zu kraft­vol­lem Le­ben. Die Na­del des Dreh­zahl­mes­sers des 218 PS star­ken TDI schnellt in die Hö­he, die Len­kung wird schwer­gän­gi­ger und auch die Dämp­fer pas­sen sich an. Das sie­ben­stu­fi­ge Dop­pel­kupp­lungs­ge­trie­be ge­währ­leis­tet sehr flüs­si­ge Schalt­über­gän­ge beim Be­schleu­ni- gen, so dass auch ver­wöhn­te Fah­rer Freu­de ha­ben. Selbst bei hö­he­ren Ge­schwin­dig­kei­ten fil­tern Fahr­werk und Len­kung Fahr­bahnu­n­eben­hei­ten zu­ver­läs­sig her­aus und ge­stal­ten die Rei­se aus­ge­spro­chen ru­hig und kom­for­ta­bel. Das kos­tet er Die neu­en Au­di A4 und A4 Avant fah­ren mit sie­ben Mo­to­ren an den Start – drei TFSI- und vier TDI-Va­ri­an­ten. Preis­lich geht es beim 1,4 l TFSI-Mo­dell bei 30.650 Eu­ro los, das Top­mo­dell Hu­b­raum 2967 ccm Leis­tung 160 kW/218 PS 0-100 km/h 6,3 Se­kun­den max. Ge­schwin­dig­keit 250 km/h Län­ge 4,73 Me­ter Brei­te 1,84 Me­ter Hö­he 1,43 Me­ter Rad­stand 2,82 Me­ter Kof­fer­raum 480-965 Li­ter Test­ver­brauch 6,2 Li­ter Die­sel CO2-Aus­stoß 124 g/km Test­wa­gen-Preis 65.565 Eu­ro 3.0 TDI Quat­tro kos­tet 50.100 Eu­ro in der Gr­und­aus­stat­tung. Für den ist er ge­macht Die vie­len As­sis­tenz­sys­te­me ha­ben ih­ren Preis, wes­halb der A4 kein Fa­mi­li­en­au­to mehr ist – je­den­falls nicht für die deut­sche Durch­schnitts­fa­mi­lie. Das Au­to taugt viel­mehr als rol­len­des Bü­ro für al­le, die sich den Spaß leis­ten kön­nen. Die­ser Wa­gen wur­de der Re­dak­ti­on zu Test­zwe­cken von Au­di zur Ver­fü­gung ge­stellt.

FO­TO: HER­STEL­LER

Im Sport-Mo­dus er­wacht der drei Li­ter gro­ße Sechs­zy­lin­der zu kraft­vol­lem Le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.