Zahl der Dia­be­ti­ker welt­weit ver­vier­facht

Rheinische Post Goch - - PANORAMA -

GENF (dpa) Die Zahl der Dia­be­ti­ker hat sich nach Da­ten der Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on (WHO) welt­weit seit 1980 von 108 Mil­lio­nen auf et­wa 422 Mil­lio­nen na­he­zu ver­vier­facht. Der An­teil an der er­wach­se­nen Be­völ­ke­rung sei glo­bal von 4,7 Pro­zent auf 8,5 Pro­zent im Jahr 2012 ge­stie­gen, teil­te die Or­ga­ni­sa­ti­on ges­tern zu ih­rem ers­ten glo­ba­len Dia­be­tes-Be­richt mit. „Das re­flek­tiert ei­ne Zu­nah­me von Ri­si­ko­fak­to­ren wie Über­ge­wicht und Fett­lei­big­keit“, hieß es. Die Stoff­wech­sel­krank­heit sei längst nicht mehr vor al­lem ein Pro­blem rei­cher Län­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.