Mut­ter schlief: Klein­kind stürzt aus drit­tem Stock

Rheinische Post Goch - - GESELLSCHAFT -

HAGEN (dpa) Ein ein­ein­halb­jäh­ri­ges Kind ist in Hagen aus der drit­ten Eta­ge ei­nes Wohn­hau­ses ge­fal­len und le­bens­ge­fähr­lich ver­letzt wor­den. Of­fen­bar ha­be die Mut­ter ge­schla­fen, als das Mäd­chen auf die Fens­ter­bank klet­ter­te, ver­mu­te­te die Po­li­zei. Pas­san­ten hat­ten das Kind am Fens­ter ent­deckt, konn­ten aber nicht ver­hin­dern, dass es in die Tie­fe stürz­te. Ge­gen die Mut­ter wird nun we­gen des Ver­dachts der Ver­let­zung ih­rer Auf­sichts­pflicht er­mit­telt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.