5835 min­der­jäh­ri­ge Flücht­lin­ge ver­misst

Rheinische Post Goch - - POLITIK -

BER­LIN (kna) 5835 min­der­jäh­ri­ge Flücht­lin­ge sind 2015 in Deutsch­land als ver­misst ge­mel­det wor­den. Das teil­te das In­nen­mi­nis­te­ri­um mit. Die Ver­schwun­de­nen stam­men über­wie­gend aus Af­gha­nis­tan, Sy­ri­en, Eri­trea, Ma­rok­ko und Al­ge­ri­en. Von 8006 als ver­misst ge­mel­de­ten Min­der­jäh­ri­gen tauch­ten 2171 wie­der auf. Un­ter den Ver­schwun­de­nen sind 555 Kin­der. Vie­le Min­der­jäh­ri­ge kä­men nach ih­rer ers­ten Re­gis­trie­rung bei Ver­wand­ten un­ter, er­klär­te das Mi­nis­te­ri­um. Rück­mel­dun­gen, dass die Kin­der nicht mehr ver­misst wür­den, ge­be es je­doch sel­ten. Die Zahl der als ver­misst Re­gis­trier­ten sei des­halb er­heb­lich hö­her als die Zahl der tat­säch­lich Ver­schwun­de­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.