Pro­dukt­war­nung

Rheinische Post Goch - - STIMME DES WESTENS -

Weich­ma­cher im Kin­der­spiel­zeug, min­der­wer­ti­ge Au­to­rei­fen, gif­ti­ges Bleich­mit­tel in Ba­by­klei­dung – un­vor­stell­bar, dass sich die Chi­ne­sen über­haupt noch vor die Tü­re trau­en! Hier­zu­lan­de ist „Ma­de in Chi­na“an­ge­sichts zahl­rei­cher Skan­da­le längst ein Syn­onym für min­de­re Qua­li­tät. Jah­re­lang war der Bil­li­gPro­duk­ti­ons­stand­ort Spit­zen­rei­ter in Sa­chen Pro­dukt­war­nun­gen. Ei­ner Stu­die zu­fol­ge löst nun aber erst­mals Deutsch­land das Land des Lä­chelns an der Spit­ze die­ser un­rühm­li­chen Sta­tis­tik ab. Aus­ge­rech­net die Bun­des­re­pu­blik, Wie­ge von Tüv und Stif­tung Wa­ren­test, Hei­mat ei­nes der an­geb­lich pe­dan­tischs­ten und pünkt­lichs­ten Völ­ker die­ser Er­de. Wo soll man sich heu­te über­haupt noch si­cher füh­len? Am bes­ten, man bleibt gleich im Bett – vor­aus­ge­setzt, es ist ord­nungs­ge­mäß zer­ti­fi­ziert. th

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.