„Ron­cal­li“-Zug ver­fährt sich auf Heim­fahrt

Rheinische Post Goch - - GESELLSCHAFT -

DÜS­SEL­DORF (RP) Zu­nächst ver­geb­lich war­te­ten „Ron­cal­li“-Fans am Di­ens­tag am Düs­sel­dor­fer Haupt­bahn­hof auf den Zug mit 50 his­to­ri­schen Zir­kus­wa­gen. Denn der hat­te sich auf dem Weg von Essen über Düs­sel­dorf nach Köln ver­fah­ren – kein neu­es Zau­ber­kunst­stück, son­dern Er­geb­nis ei­ner falsch ge­stell­ten Wei­che. Mit ei­ner St­un­de Ver­spä­tung kam die Dampf­lok aus dem Jahr 1918 in Düs­sel­dorf an. An­schlie­ßend fuhr der 300 Me­ter lan­ge Tross zum Ver­la­de­bahn­hof nach Köln-Kalk.

FOTO: PRES­SE­BIL­DER LEADCOM.DE | GRAFIK: RADOWSKI

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.