WRW Kle­ve III wie­der auf ei­nem Auf­stiegs­rang

Rheinische Post Goch - - SPORT LOKAL -

(schm) TuSBorth – TTVg. WRW Kle­ve III 1:9. Ei­ne Wo­che nach der Heim­nie­der­la­ge ge­gen den TTV Goch hol­te sich das WRW-Team mit ei­nem 9:1-Sieg in Borth den Auf­stiegs­rang wie­der zu­rück. Eif­rigs­ter Punk­te­samm­ler beim deut­li­chen Aus­wärts­er­folg (28:12-Sät­ze) war Mann­schafts­füh­rer Ma­ri­us Kü­per, der so­wohl im Dop­pel an der Sei­te von Christoph Jan­sen (3:0 Gün­ter Schee­pers/Micha­el Pot­jans) als auch im Ein­zel (3:2 Pe­ter Pot­jans, 3:1 Udo Ma­ne­gold) nicht zu be­zwin­gen war. Kein TuS-Er­folg lie­ßen am vor­letz­ten Spiel­tag auch Pe­ter Schou­ten/Ste­fan Mer­feld (3:1 Wil­fried Schee­pers/Klaus Bies­ke), Jan­sen (3:1 Pe­ter Pot­jans), Schou­ten (3:1 Gün­ter Schee­pers), Fe­lix Kra­mer (1:3 Micha­el Pot­jans), Mat­thi­as Kaus (3:2 Wil­fried Schee­pers) und Mer­feld (Klaus Bies­ke) zu. Den Eh­ren­zäh­ler über­lie­ßen dem nicht in Best­be­set­zung an­ge­tre­nen Gast­ge­ber Kra­mer/Kaus (1:3 Pe­ter Pot­jans/Ma­ne­gold).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.