Wald-El­tern-Kin­dG­rup­pe in Asper­den

Rheinische Post Goch - - ZUHAUSE IN GOCH UND UEDEM -

GOCH-ASPER­DEN (RP) El­tern/Groß­el­tern mit ih­ren Kin­dern/En­keln zwi­schen 1,5 und 3 Jah­ren ha­ben bei der Wald-El­tern-Kind-Grup­pe die Mög­lich­keit, in ei­ner klei­nen Grup­pe die Frei­räu­me und Er­fah­rungs­räu­me des Wal­des zu er­le­ben. Los geht es ab Di­ens­tag, 26. April von 9.30 bis 11 Uhr un­ter der Lei­tung von Stefanie West­er­hoff. Treff­punkt ist der Park­platz am Asper­berg, ge­gen­über vom Reit­hof Hüsch (an der TK­reu­zung Trift­stra­ße/Asper­berg). Die Wald-El­tern-Kind-Grup­pe ist ein al­ter­na­ti­ves An­ge­bot für al­le, die mit ih­ren Kin­dern/En­keln die Na­tur im Jah­res­ver­lauf in­ten­siv er­fah­ren möch­ten. Die geis­ti­ge und kör­per­li­che Ent­fal­tung, der For­scher­geist und die Wert­schät­zung ge­gen­über Tie­ren und Pflan­zen der Kin­der und Er­wach­se­nen wer­den un­ter­stützt. An­mel­dung bei der FBS Kalkar un­ter Te­le­fon 02824-97660.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.