Tor­que Trio bei den Jazz­freun­den

Rheinische Post Goch - - LOKALE KULTUR -

Tor­que Trio ist nicht ir­gend­ein Pro­jekt, son­dern ei­ne ei­gen­stän­di­ge, ori­gi­nä­re Band, die zu spie­len ver­mag wie ei­ne er­fah­re­ne Stu­dio­for­ma­ti­on: leicht­fü­ßig als auch tech­nisch per­fekt. Am Frei­tag, 29. April, 20.30 Uhr, gas­tie­ren sie im Cof­fee­hou­se, Hoff­mann­al­lee, Kle­ve. Im Zu­sam­men­spiel die­ser drei Freun­de ent­ste­hen Mo­men­te gro­ßer Span­nung und Ele­ganz. Kei­ne avant­gar­dis­ti­schen Ex­pe­ri­men­te, son­dern Me­lo­die, Ab­wechs­lungs­reich­tum und Kurz­wei­lig­keit be­herr­schen das Pro­gramm, das eher eu­ro­päi­schen als ame­ri­ka­ni­schen Vor­bil­dern folgt.

Die letz­te CD-Pro­duk­ti­on „Os­mo­sis“be­fand das Fach­ma­ga­zin Jaz­zpo­di­um als „noch fei­ner, noch aus­ba­lan­cier­ter, noch über­zeu­gen­der ge­lun­gen als auf der oh­ne­hin schon ge­prie­se­nen Vor­gän­ger-CD“. Bei­na­he al­le Ti­tel stam­men aus der Fe­der des Pia­nis­ten Ko­en Schal­wi­jk. In den Songs spie­geln sich die Er­leb­nis­se und Ent­wick­lun­gen der ver­gan­ge­nen Jah­re wi­der. Die Band: Ko­en Schalk­wi­jk – Pia­no; Ma­thi­as Pol­lig­keit – Kon­tra­bass; An­toi­ne Dui­jkers – Schlag­zeug.

Ein­tritt: zwölf Eu­ro. Vor­ver­kauf: Buch­hand­lung Hint­zen, Hag­sche Stra­ße.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.