Jod-Ta­blet­ten sol­len de­zen­tral ge­la­gert sein

Rheinische Post Goch - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

Vor­rat 300.000 Jod-Ta­blet­ten la­gern in der Apo­the­ke der Uni-Kli­nik Aa­chen. Soll­te es tat­säch­lich zu ei­nem ato­ma­ren Un­fall kom­men, müss­ten sie zü­gig in der Be­völ­ke­rung ver­teilt wer­den. Des­we­gen ar­bei­te man dar­an, die Ta­blet­ten de­zen­tral in Feu­er­wehr­wa­chen, Schu­len und Kin­der­gär­ten zu la­gern, heißt es bei der Stadt­ver­wal­tung.

Laws mit sei­nem Re­per­toire.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.