Eu­ro­jack­pot geht er­neut nach NRW

Rheinische Post Goch - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

MÜNS­TER (dpa) Wie­der geht ein gro­ßer Mil­lio­nen­ge­winn in der Lot­te­rie Eu­ro­jack­pot nach NRW. Ein Spie­ler ha­be am Frei­tag rund 29,1 Mil­lio­nen Eu­ro ge­won­nen, teil­te die Lot­te­rie­ge­sell­schaft West­lot­to am Sams­tag mit. Er ha­be als ein­zi­ger die Ge­winn­klas­se 1 ge­trof­fen. Aus wel­cher Re­gi­on der Glück­li­che stammt und ob er sich schon ge­mel­det hat, wur­de zu­nächst nicht be­kannt. Der Glücks­pilz setzt die Sie­ges­se­rie von NRWTip­pern fort: Erst am Os­ter­wo­chen­en­de hat­te ein Spiel­teil­neh­mer aus dem Rhein­land den Jack­pot von 76,8 Mil­lio­nen Eu­ro ab­ge­räumt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.