Ga­bi­us gibt beim Ma­ra­thon in London auf

Rheinische Post Goch - - SPORT -

Ar­ne Ga­bi­us hat­te beim Frank­furt-Ma­ra­thon im ver­gan­ge­nen Jahr den deut­schen Re­kord auf 2:08:33 St­un­den ver­bes­sert. Ges­tern in London gab der Ham­bur­ger, oh­ne Chan­ce auf ei­nen Top­zeit kurz nach der Halb­ma­ra­thon-Mar­ke auf . Vor­jah­res­sie­ger Eli­ud Kip­cho­ge ge­wann nach Chi­ca­go (2014), London und Berlin sei­nen vier­ten Ma­ra­thon in Fol­ge. Mit 2:03:05 St­un­den ver­fehl­te er den Welt­re­kord von Den­nis Ki­met­to (bei­de Ke­nia) nur um acht Se­kun­den. Der bri­ti­sche As­tro­naut Tim Pae­ke ab­sol­vier­te par­al­lel zum Lon­do­nerE­vent gut 400 km über der Erd­ober­flä­che auf ei­nem spe­zi­el­len Lauf­band die 42,195-km-Stre­cke in 3:35 St­un­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.