4000 Hüh­ner ver­en­den bei Trans­port­un­fall

Rheinische Post Goch - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

WARENDORF (dpa) Meh­re­re tau­send Hüh­ner sind bei ei­nem Trans­por­ter­un­fall auf ei­ner Bun­des­stra­ße kurz vor Warendorf ver­en­det. Der 46-jäh­ri­ge Fah­rer des Last­wa­gens sei un­ver­letzt, teil­te die Po­li­zei mit. Er sei aus noch un­ge­klär­ter Ur­sa­che mit sei­nem Ge­flü­gel­t­rans­por­ter auf ei­nen Grün­strei­fen ge­ra­ten. Die Zug­ma­schi­ne und der An­hän­ger sei­en dar­auf­hin in ei­nem Gleis­bett um­ge­stürzt. Der Trans­por­ter hat­te rund 8000 Hüh­ner ge­la­den. Et­wa die Hälf­te der Tie­re ver­en­de­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.