Geld­of-Wit­wer litt un­ter ih­rer Dro­gen­sucht

Rheinische Post Goch - - GESELLSCHAFT -

HAM­BURG (dpa) Pe­aches Geld­ofs Wit­wer, Tho­mas Co­hen, hat un­ter der Dro­gen­sucht sei­ner Frau sehr ge­lit­ten. „Für ei­nen Süch­ti­gen ist die Sucht al­les. Die Sucht ist die gro­ße Lie­be, und du bist nur ei­ne Af­fä­re“, sag­te der 25 Jah­re al­te Mu­si­ker dem Ma­ga­zin „Ga­la“. Co­hen hat­te sei­ne Ehe­frau 2014 tot in ih­rem ge­mein­sa­men Haus ge­fun­den. Pe­aches, zweit­äl­tes­te Toch­ter von Sän­ger Bob Geld­of, war im Al­ter von 25 Jah­ren an ei­ner Über­do­sis He­ro­in ge­stor­ben. „Ich ha­be sie ge­liebt, aber ich konn­te ihr nicht hel­fen“, sag­te Tho­mas Co­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.