Ue­de­mer SV be­sitzt das bes­se­re Steh­ver­mö­gen

Rheinische Post Goch - - SPORT LOKAL -

(hen) Fuß­ball-Test­spie­le: SV Nüt­ter­den – Keve­lae­rer SV II 3:0 (1:0). Die To­re der Gast­ge­ber er­ziel­ten Al­bert Be­ri­sha, To­bi­as Thurau und Ken­an Ha­sic. „Ob­wohl wir die über­le­ge­ne Mann­schaft wa­ren, ha­ben wir uns schwer ge­tan. Zwei Tref­fer ha­ben wir sehr schön her­aus­ge­spielt, und der Sieg ist letzt­end­lich auch ver­dient. Bis zum Sai­son­start muss sich die Mann­schaft aber noch fin­den und sich vor al­lem auf spie­le­ri­scher Ebe­ne ver­bes­sern“, brach­te Joa­chim Böh­mer, Trai­ner des SV Nüt­ter­den, die 90 Mi­nu­ten auf ei­nen Nen­ner.

SG Kes­sel/Hom­mer­sum-Has­sum – BV Sturm Wis­sel 1:3 (0:1). In den ers­ten 45 Mi­nu­ten brach­te Ke­vin De­ckers die Rot-Wei­ßen von der Wis­se­ler Dü­ne mit 1:0 in Füh­rung. Den Aus­gleichs­tref­fer durch Micha­el Re­my kurz vor dem Sei­ten­wech­sel, mach­te Lu­cas Schulz gut zehn Mi­nu­ten nach dem Wie­der­an­pfiff wie­der wett. In den Schluss­mi­nu­ten er­ziel­te Meik Ko­z­ak dann den spiel­ent­schei­den­den Tref­fer zum 3:1End­stand. Ra­pha­el Erps, Trai­ner der SG, zeig­te sich mit dem Spiel sei­ner Mann­schaft nicht zu­frie­den. „Wir hat­ten kaum Zu­griff. Ob­wohl wir gut aus der Pau­se ge­kom­men wa­ren, ha­ben wir an­schlie­ßend stark ab­ge­baut.“So ge­se­hen ge­he das Er­geb­nis in Or­dung.

Vik­to­ria Win­ne­ken­donk – Ue­de­mer SV 0:4 (0:0). Zum En­de hin doch recht deut­lich un­ter­lag die Win­ne­ken­don­ker Vik­to­ria dem Ue­de­mer SV. Nach ei­nem tor­lo­sen ers­ten Durch­gang traf Ue­dem in den letz­ten 20 Spiel­mi­nu­ten vier­fach. Die Tor­schüt­zen wa­ren Si­mon Trap­pe, Ca­hit Er­kis (2) und Thi­lo van den Heu­vel. USV-Trai­ner Mar­tin Würz­ler sprach „letz­ten En­des von ei­nem ver­dien­tem Sieg sei­ner Mann­schaft“. „In der ers­ten Halb­zeit war es ein ziem­lich mü­der Kick oh­ne wirk­li­che Tor­chan­cen. In der zwei­ten Hälf­te ha­ben wir dann auf­ge­dreht, es gab Mög­lich­kei­ten auf bei­den Sei­ten. Win­ne­ken­donk stand tief und hat­te Kon­ter­chan­cen. Das Spiel hät­te ge­nau­so gut 6:3 für uns aus­ge­hen kön­nen.“ Wei­te­re Test­pie­le: GSV Mo­ers III – SSV Reichs­wal­de 5:3 (3:0), DJK Lo­wick II – Rhein­wacht Erf­gen 3:1 (2:1), TSV Wee­ze II – TuS Kra­nen­burg 2:0 (0:0), SG Kee­ken/ Schanz – Vik­to­ria Goch II 2:2 (1:0).

FO­TO: FUPA

Ca­hit Er­kis, Ue­de­mer SV.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.