Fe­ri­en­la­ger grüßt von der In­sel Ame­land

Rheinische Post Goch - - ZUHAUSE IN KRANENBURG -

(RP) Ur­laubs­grü­ße sen­den Teil­neh­mer des Fe­ri­en­la­gers Nüt­ter­den. Mit Be­ginn der Som­mer­fe­ri­en ging es mit 86 Kin­dern und 19 Be­treu­ern un­ter der Lei­tung von Mat­thi­as Sen­ger und Ka­trin Bart­jes auf die be­lieb­te nie­der­län­di­sche Fe­ri­en­in­sel Ame­land. Die mo­der­ne Grup­pen­un­ter­kunft „Het Zwa­ne­wa­ter“zwi­schen Nes und Bal­lum war aber­mals das Ziel. Die 107 La­ger­teil­neh­mer wur­den vom Par­ty­ser­vice Karl-Heinz Sen­ger ku­li­na­risch ver­wöhnt. Da al­le Kin­der mit ei­nem Fahr­rad aus­ge­stat­tet wa­ren, konn­te die Land­schaft er­kun­det wer­den. Ne­ben Grup­pen­ak­ti­vi­tä­ten sorg­ten ei­ne Gru­sel­wan­de­rung und ei­ne Kut­ter­fahrt mit Schlepp­netz­fang zur Rob­ben­in­sel für zwei Höhepunkte. Tra­di­tio­nell hielt Jo­seph Ka­lunk­ama­kal die La­ger­mes­se – üb­ri­gens sei­ne 20., aber auch letz­te, trat er doch in den pas­to­ra­len Ru­he­stand. Auch 2018 wird die Nord­see­insel in der drit­ten und vier­ten Fe­ri­en­wo­che Ziel des Fe­ri­en­la­gers Nüt­ter­den sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.