Flair geht ver­lo­ren

Rheinische Post Goch - - LESERBRIEFE - Ro­land Daa­men per Mail

Zu „Und was, wenn kei­ner Olym­pia in NRW will?“(RP vom 19. Ju­li): Ih­ren Kom­men­tar zu den Olym­pia­p­lä­nen an Rhein und Ruhr kann ich nur be­grü­ßen. Oh­ne ei­ne Bür­ger­be­tei­li­gung soll­te so ei­ne Ent­schei­dung auf kei­nen Fall lau­fen. Da­zu ei­ni­ge An­mer­kun­gen: Ich bin be­geis­ter­ter Olym­pia­f­an und war auch schon bei ei­ni­gen Spie­len da­bei. Den­noch oder ge­ra­de des­we­gen wer­de ich mich ge­gen ei­ne Olym­pia­be­wer­bung NRW’s aus­spre­chen, soll­ten die Plä­ne in der vor­ge­stell­ten Form blei­ben. Es tut mir zwar in der See­le weh, da dann mal end­lich die Über­macht des Fuß­balls ge­bro­chen wer­den könn­te, trotz­dem: Was der­zeit pro­pa­giert wird, hat nichts mit Olym­pia zu tun. Was statt­fin­den soll, ist eher ei­ne Samm­lung ei­ner Art Welt­meis­ter­schaft in den Sport­ar­ten, die zeit­gleich, aber an vie­len un­ter­schied­li­chen Or­ten statt­fin­den. Der olym­pi­sche Geist, oder für die Be­su­cher das olym­pi­sche Flair, geht da­bei kom­plett ver­lo­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.