„ Jupp“Ten­ha­gen lost zwei­te Po­kal­run­de aus

Rheinische Post Goch - - SPORT LOKAL -

(poe) Am Wo­che­n­en­de wird die ers­te Run­de im Po­kal­wett­be­werb des Fuß­ball­ver­ban­des Nie­der­rhein aus­ge­tra­gen. Aus dem Nor­den des Fuß­ball­krei­ses sind dort auch der 1. FC Kle­ve (spielt beim 1. FC Styrum) und der SV Hö.-Nie. (spielt beim VfB Frohnhausen) ver­tre­ten. Soll­ten sich die Lan­des­li­gis­ten am Sonn­tag ge­gen die Be­zirks­li­gis­ten aus dem Ruhr­ge­biet er­folg­reich durch­set­zen, lie­gen auch ih­re Na­men in der Lostrom­mel. Dar­aus wird am Don­ners­tag, 10. Au­gust, der 457-fa­che ehe­ma­li­ge Bun­des­li­ga­spie­ler Franz-Jo­sef „Jupp“Ten­ha­gen die 16 Paa­run­gen für die nächs­te Run­de zie­hen. Der Aus­lo­sungs­ort be­fin­det sich in der Are­na des Zweit­li­gis­ten MSV Duis­burg. Be­ginn der Aus­lo­sung ist um 18.30 Uhr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.