Drei­jäh­ri­ger bei Un­wet­ter durch Baum schwer ver­letzt

Rheinische Post Goch - - PANORAMA -

KRÖS­LIN (dpa) Ein Drei­jäh­ri­ger ist wäh­rend ei­nes Un­wet­ters auf ei­nem Cam­ping­platz in Meck­len­burg-Vor­pom­mern von ei­nem Baum ge­trof­fen und schwer ver­letzt wor­den. Durch star­ke Wind­bö­en brach am Don­ners­tag­abend die Kro­ne des Bau­mes ab und fiel auf ein Zelt, wie die Po­li­zei mit­teil­te. Dort hielt sich der Jun­ge mit sei­ner Fa­mi­lie auf. Die El­tern und die sie­ben­jäh­ri­ge Schwes­ter wur­den leicht ver­letzt. Ein 14-jäh­ri­ges Mäd­chen wur­de von ei­ner Zelt­stan­ge am Rü­cken ge­trof­fen und muss­te eben­falls be­han­delt wer­den.

Das Zelt der Fa­mi­lie aus Bay­ern stand un­mit­tel­bar ne­ben ei­ner Kie- fer. Die Baum­kro­ne klemm­te die Ur­lau­ber ein. Der Jun­ge er­litt laut Po­li­zei Kopf­ver­let­zun­gen. Auf dem Zelt­platz in Freest un­weit der Ost­see bra­chen bei den Bö­en meh­re­re Na­del­bäu­me um, wie ein Spre­cher des Land­krei­ses Vor­pom­mern-Greifs­wald sag­te. Wei­te­re nen­nens­wer­te Schä­den ha­be es in der Re­gi­on nicht ge­ge­ben.

Erst am Mitt­woch war in Ba­denWürt­tem­berg ein 15-Jäh­ri­ger in sei­nem Zelt von ei­nem um­ge­stürz­ten Baum er­schla­gen wor­den. Bei dem Un­glück auf ei­nem Wald­spiel­platz in Ri­cken­bach na­he der Schwei­zer Gren­ze wur­den ins­ge­samt drei Ju­gend­li­che ver­letzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.