Ein­bre­cher in Pfalz­dorf wur­den bei der Tat ge­stört

Rheinische Post Goch - - GRENZLAND POST -

GOCH-PFALZ­DORF (mi­ba) Un­be­kann­te dran­gen am Sams­tag zwi­schen 8 Uhr und 15 Uhr in ein frei­ste­hen­des Ein­fa­mi­li­en­haus auf der Eyck­sche­s­tra­ße in Pfalz­dorf ein, in­dem sie die Ver­rie­ge­lung der Ter­ras­sen­tür über­wan­den. Sie durch­wühl­ten im Ge­bäu­de sämt­li­che Schrän­ke und Be­hält­nis­se und ent­wen­de­ten Bar­geld so­wie ei­nen Lap­top. Als sie wäh­rend der Tat­aus­füh­rung ge­stört wur­den, ent­fern­ten sie sich ver­mut­lich in ei­nem sil­ber­nen Kom­bi. Zeu­gen wer­den ge­be­ten, sich an die Kri­mi­nal­po­li­zei in Goch un­ter 02823 1080 zu wen­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.