Bay­ern in­ter­es­siert sich für den Dort­mun­der Chef­scout

Rheinische Post Goch - - SPORT -

MÜN­CHEN (dpa) Nach dem Ab­schied von Ka­der­pla­ner Micha­el Reschke zum VfB Stutt­gart in­ter­es­siert sich der deut­sche Fuß­ball-Re­kord­meis­ter Bay­ern Mün­chen für Sven Mis­lin­tat von Bo­rus­sia Dort­mund. Das mel­det der „Ki­cker“. Mis­lin­tat hat sich beim BVB ei­nen Na­men als Ent­de­cker von Ta­len­ten ge­macht.

Trai­ner Car­lo An­ce­lot­ti lobt un­ter­des­sen die ver­trau­ens­vol­le Zu­sam­men­ar­beit beim FC Bay­ern Mün­chen ge­lobt. „Der Klub hat mich im­mer un­ter­stützt. Ich füh­le mich wie in ei­ner Fa­mi­lie, ich weiß, dass al­le mit mir in die glei­che Rich­tung ru­dern. An­ge­fan­gen bei mei­nem Freund Kal­le: Er ist groß­ar­tig, ein Bru­der“, sag­te An­ce­lot­ti in ei­nem am Mon­tag ver­öf­fent­lich­ten In­ter­view der „Gaz­zet­ta del­lo Sport“auch mit Blick auf Vor­stands­chef Karl-Heinz Rum­me­nig­ge.

Nach ei­ner sehr holp­ri­gen Vor­be­rei­tung hat­ten die Münch­ner am Sams­tag den Su­per­cup ge­gen Bo­rus­sia Dort­mund nach Elf­me­ter­schie­ßen ge­won­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.