Ak­ku fängt Feu­er an Bord von Luft­han­sa-Air­bus

Rheinische Post Goch - - PANORAMA -

FRANK­FURT/MAIN (RP) An Bord ei­nes Air­bus A380 der Luft­han­sa hat es ein Feu­er ge­ge­ben. Der ex­ter­ne Ak­ku ei­nes mo­bi­len La­de­ge­räts – ei­ne so­ge­nann­te Po­wer­bank – ei­nes Pas­sa­giers war un­ter ei­nen Sitz ge­rutscht und dort in Brand ge­ra­ten, wie ein Spre­cher der Flug­ge­sell­schaft ges­tern sag­te. Die Cr­ew ha­be die Flam­men rasch lö­schen kön­nen, es sei kein wei­te­rer Scha­den ent­stan­den und nie­mand sei ver­letzt wor­den.

Der Vor­fall er­eig­ne­te sich be­reits am 2. Au­gust. Der Flug, der in Frank­furt am Main ge­star­tet war, konn­te schließ­lich si­cher und oh­ne Ver­zö­ge­rung am Ziel­ort Hous­ton in den USA lan­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.