Kle­ver TV: Her­ren 75-plus be­le­gen Mit­tel­feld­platz

Rheinische Post Goch - - SPORT LOKAL -

(poe) Die Ten­nis-Her­ren des Kle­ver Turn­ver­eins gin­gen in der Al­ters­klas­se 75-plus als neu­for­mier­tes Team in die Som­mer­sai­son. Kurt Brend­gen, Henk Jan­sen, Theo Ver­meu­len, Ulf Je­nisch, Heinz Falk und Ge­org-Ot­to Hart­wig wur­den sei­tens des Ver­ban­des in die 1. Ver­bands­li­ga ein­ge­stuft. Mit ge­spann­ter Er­war­tung stell­ten sich die Rot-Wei­ßen der Kon­kur­renz, die aus sechs Teams be­stand. Die Kle­ver be­leg­ten in der Ab­schluss­ta­bel­le bei drei ge­won­ne­nen Du­el­len ei­nen Platz im Mit­tel­feld, der von den Te­am­mit­glie­dern als gut be­zeich­net wur­de. Die Kle­ver Er­geb­nis­se im Ein­zel­nen: TC Stadt­wald Hil­den II – Kle­ver TV 2:4, Kle­ver TV – DSD Düs­sel­dorf II 5:1, TC Tra­ar – Kle­ver TV 6:0, Kle­ver TV – TC Rot-Weiß Düs­sel­dorf 2:4, TC Rot-Weiß Hü­ckes­wa­gen – Kle­ver TV 1:5 und Kle­ver TV – TC Am Volks­wald 1:5.

Zu Sechst auf Platz vier. Die Her­ren 75-plus des Kle­ver TV: Kurt Brend­gen, Henk Jan­sen, Theo Ver­meu­len, Ulf Je­nisch, Heinz Falk und Ge­org-Ot­to Hart­wig (v.l.).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.