Sym­pho­nie der Hengs­te in ei­nem neu­en Glanz

Rheinische Post Goch - - KREIS KLEVE - REGIONAL - VON STE­PHAN DERKS

KREIS KLE­VE Zur „Sym­pho­nie der Hengs­te“lädt das NRW Land­ge­stüt am heu­ti­gen Frei­tag, 11. Au­gust, und am 12. Au­gust in die Pfer­de­stadt nach Wa­ren­dorf ein. Un­ter der Über­schrift „Pop meets Clas­sic“er­war­tet die Be­su­cher ein neu­es mu­si­ka­li­sches Kon­zept. Hier­zu spielt das „Sym­pho­nic Pop Orches­tra“un­ter der Lei­tung von Frank Holl­mann Chart­stür­mer. Un­ter­stützt wird das Orches­ter von Ge­s­ang­solis­ten und dem „Sym­pho­nic Pop Voices“-Chor. Für die Schau­bil­der wird seit zwei Wo­chen eif­rig trai­niert, wo­bei die Mu­sik noch vom Band ab­ge­spielt wird.

Ober­sat­tel­meis­ter Uwe Struß, ei­ner der Ver­ant­wort­li­chen, blickt er­war­tungs­froh auf das Wo­che­n­en­de: „Das neue Mu­sik­kon­zept mit ak­tu­el­le­ren Mu­sik­ti­teln, die von ei­nem Live-Orches­ter dar­ge­bo­ten wer­den, bie­tet den idea­len Rah­men. Die Zu­schau­er kön­nen sich un­ter an­de­rem auf Qua­dril­len freu­en, die ge­rit­ten und ge­fah­ren wer­den. Ra­sant geht es bei der Spring­qua­dril­le mit Feu- er­ele­men­ten zu. Am lan­gen Zü­gel und bei den Wa­ren­dor­fer Spe­zia­lis­ten zei­gen un­se­re Hengs­te ihr Kön­nen in schwers­ten Lek­tio­nen“, er­klärt Struß.

Zu­dem wer­den die Stall­ge­bäu­de, Au­ßen­an­la­gen und Büh­ne kunst­voll mit den neus­ten Mög­lich­kei­ten der Tech­nik il­lu­mi­niert. Am Frei­tag und Sams­tag kann be­reits ab 17 Uhr das ku­li­na­ri­sche An­ge­bot im „Ge­nie­ßerBou­le­vard“auf dem Ron­dell des Land­ge­stüts in An­spruch ge­nom­men wer­den.

Ver­an­stal­ter Mar­kus Ved­der ver­spricht mit sei­nem Team al­ler­lei in­ter­na­tio­na­le Köst­lich­kei­ten. Eben­so ist es mög­lich, die Stal­lun­gen noch bis 20 Uhr zu be­sich­ti­gen und die Hengs­te in ih­ren Bo­xen per­sön­lich ken­nen­zu­ler­nen.

Für bei­de Termine gibt es noch Rest­kar­ten, wo­bei Selbst­ab­ho­ler die Kar­ten bis Frei­tag im Land­ge­stüt er­wer­ben kön­nen. An­sons­ten ist am Ein­gang Sas­sen­ber­ger Stra­ße ei­ne Abend­kas­se ein­ge­rich­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.