IN­FO Das Macht­in­stru­ment der DDR – die Sta­si

Rheinische Post Goch - - POLITIK -

Anfänge Das Mi­nis­te­ri­um für Staats­si­cher­heit, die „Sta­si“, wur­de per Ge­setz am 8. Fe­bru­ar 1950 ge­grün­det. Es ging aus der dem DDRMi­nis­te­ri­um des In­nern un­ter­stell­ten „Haupt­ver­wal­tung zum Schut­ze der Volks­wirt­schaft“her­vor. Auf­ga­be Die Sta­si war das In­stru­ment, mit dem die Staats­par­tei SED in der DDR sys­te­ma­tisch die Über­wa­chung des ei­ge­nen Vol­kes be­trieb und mit Re­pres­sio­nen ih­ren Macht­an­spruch durch­setz­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.