Im­pro­vi­sa­tio­nen im Klever Pro­jekt­raum

Rheinische Post Goch - - LOKALE KULTUR -

Ein Ge­mein­schafts­pro­jekt mit Mar­tin Lersch, dem Kunst­ver­ein Kle­ve und den Mu­si­kern Rik­kert Ach­te­reek­te, Lene­lies Dör­ren­bach, Hu­bert Andre­as En­gels, Ge­si­ne Lersch-van der Grin­ten, Bar­ba­ra Hahn, Werner Koe­nen, Mar­tin Lersch, Jür­gen Lö­scher, Det­lev Noll, Ron Schmidt, Dan­ny Ser­va­es, Ant­je Witz­ler, la­den für Sams­tag, 2. Sep­tem­ber, von 17 bis 24 Uhr, zum Über­ra­schungs-Mu­sik­pro­jekt in den Pro­jekt­raum-Bahn­hof 25 an der Klever Bahn­hof­stra­ße. Ein­tritt: 10 Eu­ro, für Mit­glie­der des Kunst­ver­eins 5 Eu­ro. Zeit­plan: 16.15 Uhr ist die ers­te Aus­lo­sung, es folgt um 16.30 Uhr Ein­lass fürs Pu­bli­kum, von 17 bis 18 Uhr drei Im­pro­vi­sa­tio­nen (mu­si­ka­li­sche Sets von et­wa 17 Mi­nu­ten). 18 bis 18.30 Uhr gibt’s ei­ne Pau­se, der die nächs­ten drei Im­pro­vi­sa­tio­nen von 18.30 bis 19.30 Uhr fol­gen. Nach ei­ner wei­te­ren Pau­se und ei­ner zwei­ten Aus­lo­sung fol­gen von 20 bis 21 Uhr drei Im­pro­vi­sa­tio­nen und von 21.30 bis 22.30 Uhr wei­te­re drei. Von 23 bis 23.30 Uhr ist das Fi­na­le für al­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.