Po­li­zei in Goch gibt Tipps zum Ein­bruchs­schutz

Rheinische Post Goch - - GRENZLAND POST -

GOCH (RP) Im Rah­men des Prä­ven­ti­ons­pro­jek­tes „Rie­gel vor! Si­cher ist si­che­rer“bie­ten die tech­ni­schen Be­ra­ter der Kreis­po­li­zei­be­hör­de Kle­ve zum The­ma „Wie si­che­re ich mein Haus / mei­ne Woh­nung ge­gen un­ge­be­te­ne Gäs­te“Hil­fe an. Ru­di Dink­hoff und Pe­ter Baum­gar­ten be­ra­ten kos­ten­los rund um den Ein­bruchs­schutz. Die Po­li­zei bie­tet diens­tags von 14 Uhr bis 15.30 Uhr bei den Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ria­ten Kle­ve, Em­me­rich, Goch und Gel­dern im Wech­sel Be­ra­tungs­ter­mi­ne an. Nach ei­ner theo­re­ti­schen Un­ter­wei­sung be­steht die Mög­lich­keit, Si­che­rungs­vor­rich­tun­gen vor Ort an­zu­schau­en. Um Vor­an­mel­dung bei Dink­hoff (02821 5041972) oder Baum­gar­ten (02821 5041971) wird ge­be­ten. Der nächs­te Be­ra­tungs­ter­min ist am Di­ens­tag, 19. Sep­tem­ber, um 14 Uhr in Goch, Feld­stra­ße 37, Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­at Goch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.