Ei­sen­bahn­freun­de prä­sen­tie­ren Bau-Fort­schrit­te

Rheinische Post Goch - - GOCH / UEDEM -

Am kom­men­den Sonn­tag kön­nen die Club­an­la­gen be­sich­tigt und Tipps vom „Lok­doc“ein­ge­holt wer­den.

GOCH (RP) Die Ta­ge wer­den kür­zer, das Wet­ter käl­ter. Für vie­le Mi­nia­tur­bah­ner be­deu­tet das, Spa­ten und Har­ke wie­der weg­zu­stel­len und Löt­kol­ben so­wie Farb­pin­sel be­reit­zu­le­gen, falls Laub- oder Schnee­fall Zeit fürs Hob­by las­sen soll­ten. Für die Ei­sen­bahn­freun­de Goch-Kle­ve (EFGK) be­deu­tet die­se Zeit je­doch, die som­mer­li­chen Fort­schrit­te ih­rer Bau­vor­ha­ben in der Benz­stras­se 24 im In­dus­trie­ge­biet Nord von Goch zu prä­sen­tie­ren.

An ins­ge­samt vier Club­an­la­gen wur­de seit der letz­ten Ver­an­stal­tung durch­ge­hend ge­baut. Die klei­ne An- la­ge im Ein­gangs­be­reich er­hielt neue Kabel von Wei­chen und Si­gna­len zu ei­nem zen­tra­len Stell­pult. Wenn sich die­se Än­de­rung be­währt, wird dies in ein vor­bild­ähn­li­ches Gleis­bild­stell­werk mit Druck­tas­ten um­ge­baut.

Der sich räum­lich an­schlie­ßen­de gro­ße An­la­gen-Roh­bau bie­tet fast kom­plett über­ar­bei­te­te Stre­ckenglei­se, die bald be­fah­ren wer­den kön­nen. Ge­trennt ana­log und di­gi­tal ge­steu­er­te Stre­cken er­lau­ben dann den par­al­le­len Ein­satz von di­gi­ta­len und kon­ven­tio­nel­len Loks auf die­ser An­la­ge.

Ein Sch­man­kerl für tra­di­tio­nel­le Märk­lin­fans wird ei­ne neue An­la­ge mit Blech­glei­sen und Magnet-Relais zur Steue­rung meh­rer Zü­ge sein.

Die vier­te, gro­ße Club­an­la­ge wird bei lau­fen­dem Be­trieb er­wei­tert, da die vom Bahn­hof ab­zwei­gen­de neue Stre­cke un­ab­hän­gig vom be­ste­hen­den Teil an­ge­steu­ert wird. Der Bau von Un­ter­bau-Mo­du­len, Gleis­bau und Land­schafts­ge­stal­tung ist hier um­fang­reich im Gan­ge.

Die Be­su­cher kön­nen sich aber am kom­men­den Sonn­tag, 15. Ok­to­ber, von 11 bis 16 Uhr selbst über die jüngs­ten Bau­fort­schrit­te in­for­mie- ren. Wer da­bei selbst mit­ma­chen möch­te, kann sich ein­ge­hen­der da­mit be­schäf­ti­gen und an den Club­aben­den un­ver­bind­lich rein­schnup­pern. An­sons­ten bie­ten die EFGK wie­der Schnäpp­chen und An­re­gun­gen für al­le Mo­dell­bah­ner so­wie Rat und Hil­fe vom „Lok­doc“.

Wenn even­tu­el­le Lü­cken un­term Weih­nachts­baum oder im La­ger­be­stand dies­mal nicht ge­schlos­sen wer­den kön­nen, dann viel­leicht zur Ad­vents-Tausch­bör­se am Sonn­tag, 3. De­zem­ber, von 11 bis 16 Uhr. Kon­takt­adres­se für In­ter­es­sier­te: efgk80@web.de

Ar­bei­ten am neu­en Stell­werk, fo­to­gra­fiert von Ver­eins­mit­glied Ge­org Heinz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.