Stim­mungs­vol­les Kon­zert im Kreuz­gang des Klos­ters

Rheinische Post Goch - - GOCH / UEDEM -

GOCH (RP) Der För­der­ver­ein hat­te zu­sam­men mit der Kul­tour­büh­ne Goch zu ei­nem be­son­de­ren Kunst­ge­nuss in den Kreuz­gang des Klos­ters ein­ge­la­den. „Wo­von Män­ner träu­men und was Frau­en wol­len...“wur­de von den drei Künst­lern, der Pia­nis­tin Si­grid Alt­hoff, der So­pra­nis­tin Chris­tia­ne Lin­ke und dem Te­nor Stefan Lex auf wun­der­schö­ne Art und Wei­se ver­mit­telt.

Stefan Lex, char­mant und gut ge­launt, führ­te mit spit­zer Zun­ge und geist­rei­chem Witz durch das Pro­gramm. Klas­si­sche So­lo-Ari­en so­wie Du­et­te mit der at­trak­ti­ven So­pra­nis- tin Chris­tia­ne Lin­ke fan­den fre­ne­ti­schen Bei­fall. Auch Mu­si­cal-High­ligths, teil­wei­se als Kla­vier­stü­cke, ein­fühl­sam von Frau Alt­hoff dar­ge­bracht, und ita­lie­ni­sche Kan­zo­nen wur­den mit Be­geis­te­rung vom Pu­bli­kum auf­ge­nom­men und be­klatscht.

Als der Te­nor Stefan Lex zum Mit­sin­gen auf­for­der­te, war der Fun­ke zum Pu­bli­kum längst über­ge­sprun­gen.

Mit ste­hen­den Ova­tio­nen und ei­nem Dan­ke­schön an die Künst­ler so­wie ei­nem letz­ten Da ca­po en­de­te die Ver­an­stal­tung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.