Zwei Leicht­ver­letz­te: B 9 in Goch ge­sperrt

Rheinische Post Goch - - BLICKPUNKT GOCH -

GOCH (RP) Zwei Leicht­ver­letz­te in Goch: Ge­gen 7.40 Uhr fuhr am Don­ners­tag ein 25-jäh­ri­ger Mann aus Kra­nen­burg in ei­nem VW Trans­por­ter auf der Bun­des­stra­ße 9 von Kle­ve in Rich­tung Au­to­bahn 57. In Hö­he der Über­füh­rung ge­riet der 25-Jäh­ri­ge aus un­ge­klär­ter Ur­sa­che auf die Ge­gen­fahr­bahn. Dort tou­chier­te er ei­nen Ive­co Trans­por­ter mit An­hän­ger. Die Fah­re­rin, ei­ne 26-jäh­ri­ge Frau aus Mül­heim an der Ruhr, ver­letz­te sich eben­so wie der 25-Jäh­ri­ge leicht. Bei­de wur­den mit dem Ret­tungs­wa­gen zur am­bu­lan­ten Be­hand­lung ins Kran­ken­haus ge­bracht. Der VW Trans­por­ter muss­te ab­ge­schleppt wer­den. Die Fah­rer­tür war bei dem Zu­sam­men­stoß ab­ge­ris­sen. Die B 9 war in Rich­tung Au­to­bahn bis ge­gen 8.30 Uhr ge­sperrt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.