Mu­ti­ger Elf­jäh­ri­ger ver­treibt Ein­bre­cher

Rheinische Post Goch - - NORDRHEIN-WESTFALEN -

AACHEN (dpa) Ein Jun­ge hat in Aachen ganz cool zwei Ein­bre­cher ver­trie­ben, die in das el­ter­li­che Haus ein­bre­chen woll­ten. Der Elf­jäh­ri­ge war al­lein, als zwei Män­ner ver­such­ten, die Ter­ras­sen­tür zu öff­nen. Laut Po­li­zei dach­te das Kind zu­nächst an Hand­wer­ker. Als die Män­ner aber be­gan­nen, die Schei­be ein­zu­schla­gen, ver­steck­te er sich. Als dann ein Loch in der Tür war, griff er sich sein Han­dy, rann­te durch die Haus­tür ins Freie und schrie: „Hil­fe! Bei mir wird ein­ge­bro­chen!“Die Tä­ter flüch­te­ten dar­auf­hin durch den Gar­ten. Der Jun­ge alar­mier­te die Po­li­zei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.