DER BLICK ZU­RÜCK DAS BES­TE AUS 1958 UND 1968

Rheinische Post Kevelaer - - POLITIK -

Ti­tel­sei­ten zum Le­sen und Ver­schen­ken

DÜS­SEL­DORF Es war wirk­lich rei­ner Zu­fall, dass mit dem stell­ver­tre­ten­den Chef­re­dak­teur Horst Tho­ren und mir, Ul­rich Schwenk, zwei Kin­der der Jah­re 1958 und 1968 für die ers­ten Jahr­gangs­zei­tun­gen der RP ins Ar­chiv ein­ge­taucht sind. Die Auf­ga­be: Ti­tel­sei­ten aus­zu­wäh­len, die das Ge­sche­hen und das Le­bens­ge­fühl vor ge­nau 50 und 60 Jah­ren am bes­ten wi­der­spie­geln. 1958 – Wirt­schafts­wun­der, Sta­bi­li­tät und wach­sen­des Selbst­ver­trau­en nach den Schre­cken des Kriegs. 1968 – Jahr der ideo­lo­gi­schen Schlach­ten, in Deutsch­land, in Eu­ro­pa. Für uns ei­ne dop­pelt span­nen­de Auf­ga­be, weil man zu sei­nem Ge­burts­jahr na­tür­lich ei­ne ganz be­son­de­re his­to­ri­sche Ver­bin­dung hat. Be­stimmt geht es Ih­nen ge­nau­so.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.