GESELLSCHAFTSKUNDE

Rheinische Post Kevelaer - - STIMME DES WESTENS -

Nun be­geg­nen ei­nem auf den Wer­be­flä­chen in der Stadt wie­der jun­ge Frau­en in zar­ten Klei­dern und knap­pen Bi­ki­nis. Die gro­ßen Fe­ri­en ste­hen vor der Tür, und gna­den­los gut aus­se­hen­de Mo­dels füh­ren vor Au­gen, wie gran­di­os der Som­mer wer­den könn­te – mit Strand­fi­gur und rich­ti­gem Out­fit. Nach Kom­mu­nen in Frank­reich und Nor­we­gen wol­len nun auch Städ­te in Dä­ne­mark di­gi­tal ma­ni­pu­lier­te Fo­tos auf ih­ren Wer­be­flä­chen kenn­zeich­nen. Das soll Maß­stä­be zu­recht­rü­cken und vor al­lem jun­gen Frau­en si­gna­li­sie­ren, dass sie mit Bil­dern kon­kur­rie­ren, die zu schön sind, um wahr zu sein. Und na­tür­lich ist der An­satz sym­pa­thisch,

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.