Über die Steu­er

Rheinische Post Kevelaer - - LESERBRIEFE -

Zu „Ki­tas müs­sen kos­ten“(RP vom 29. Mai): Kin­der sind für die Ge­sell­schaft von Nut­zen. Kin­der dür­fen auch für Gut­ver­die­nen­de kei­ne Zu­satz­be­las­tung sein. Des­halb müs­sen Ki­tas kos­ten­los sein. Die Fi­nan­zie­rung muss über die Steu­er ge­re­gelt wer­den. Nur dann wer­den auch die kin­der­lo­sen Gut­ver­die­nen­den zu der Fi­nan­zie­rung her­an­ge­zo­gen. Die ef­fek­ti­ve Kin­der­feind­lich­keit in Deutsch­land ist gro­tesk. Dr. Jür­gen Wie­se per Mail

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.