Ein „Dan­ke­schön-Tag“für Eh­ren­amt­ler in Xan­ten

Rheinische Post Kevelaer - - GOTT UND DIE WELT -

Jo­han­nes Oer­ding schickt Gruß­bot­schaft per Vi­deo.

NIE­DER­RHEIN (pbm/cb) Jo­han­nes Oer­ding bringt es auf den Punkt: „Heu­te geht es dar­um, ein­fach mal Dan­ke zu sa­gen, und zwar den Men­schen, die sich tag­täg­lich eh­ren­amt­lich mit Herz, Ener­gie und Lei­den­schaft ein­set­zen für an­de­re.“Mit die­sen Wor­ten un­ter­stützt der er­folg­rei­che Mu­si­ker, der ur­sprüng­lich aus Ka­pel­len stammt, den Dan­ke­schön-Tag, zu dem das Re­gio­nal­bü­ro West des Bis­tums Münster für Sams­tag, 23. Ju­ni, nach Xan­ten ein­lädt.

An­ge­spro­chen füh­len dür­fen sich al­le Men­schen in den Kreis­de­ka­na­ten Kle­ve und We­sel, die sich eh­ren­amt­lich in der Ju­gend­ar­beit der ka­tho­li­schen Kir­che en­ga­gie­ren. Simone Alt­hoff, Lei­te­rin des Re­gio­nal­bü­ros, er­klärt: „Das reicht von den Grup­pen­lei­tern bei Mess­die­nern und Pfad­fin­dern über die Be­treu­er und Koch­teams der Fe­ri­en­la- ger bis zu den Ka­te­che­ten, die in den Pfar­rei­en die Kin­der auf die Kom­mu­ni­on vor­be­rei­ten.“Vor rund ei­nem Jahr sei die Idee ent­stan­den, ei­nen sol­chen Tag an­zu­bie­ten. „Wir möch­ten die Ge­le­gen­heit bie­ten, sich über die Gren­zen der Pfar­rei­en hin­weg zu tref­fen und An­er­ken­nung für die Ar­beit zu er­fah­ren, die das gan­ze Jahr über ge­leis­tet wird“, sagt Alt­hoff. Auf vie­le Tref­fen mit Eh­ren­amt­lern freue sich auch Weih­bi­schof Rolf Loh­mann, be­tont Alt­hoff. Er wird den Dan­ke­schön-Tag of­fi­zi­ell er­öff­nen.

Vor al­len Din­gen gilt: Die Eh­ren­amt­ler sol­len an die­sem Tag kei­ne Auf­ga­ben über­neh­men, son­dern ein­fach nur nach Xan­ten kom­men und Spaß ha­ben. Da­für hat das Or­ga­ni­sa­ti­ons-Team zahl­rei­che Ak­tio­nen und Pro­gramm­punk­te or­ga­ni­siert. Rund um den Dom reicht das An­ge­bot von ei­ner rie­si­gen Dart­schei­be bis zum Bul­len­rei­ten, von ei­nem mo­bi­len Escape-Room bis zu ei­nem Nied­rigseil­gar­ten und von ei­ner Sel­fie-Box bis zu ei­ner Be­au­ty­Mei­le. „Wir ha­ben uns um ein viel­fäl­ti­ges Pro­gramm be­müht“, sagt Alt­hoff. Wer nach den gan­zen Ak­ti­vi­tä­ten noch Luft hat, kann sich auf der Büh­ne als Ka­rao­ke-Star be­wei­sen, der Dom­mu­sik­schu­le und dem Ju­gend­chor „Co­lour­ful Voice“aus Bed­burg-Hau lau­schen oder ein spi­ri­tu­el­les An­ge­bot im Dom in An­spruch neh­men.

Um 14 Uhr be­ginnt der Dan­ke­schön-Tag, der zwar of­fi­zi­ell um 17 Uhr en­det, aber flie­ßend in das abend­li­che „Rock am Dom“über­geht. Die Teil­nah­me an den Ak­tio­nen ist für al­le Nie­der­rhei­ner, die sich in der Ju­gend­ar­beit der ka­tho­li­schen Kir­che en­ga­gie­ren, kos­ten­los. Die Vi­deo­bot­schaft von Jo­han­nes Oer­ding, die er zur Un­ter­stüt­zung des Ta­ges ge­filmt hat, ist auf der Face­book-Sei­te des Re­gio­nal­bü­ro West zu se­hen.

FO­TO: LATZEL

Jo­han­nes Oer­ding un­ter­stützt den Frei­wil­li­gen-Tag.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.