Pa­ris will ab 2030 nur noch E-Au­tos zu­las­sen

Rheinische Post Kleve - - WIRTSCHAFT -

PA­RIS (rtr) Ab 2030 sol­len in Pa­ris nur noch Elek­tro­au­tos auf den Stra­ßen rol­len. Bis da­hin soll­ten Die­se­lund Ben­zin­au­tos aus der fran­zö­si­schen Haupt­stadt ver­bannt wer­den, teil­te die Stadt mit. Zwar ha­be die Re­gie­rung vor, in ganz Frank­reich ab dem Jahr 2040 Ver­bren­nungs­mo­to­ren zu ver­bie­ten. Me­tro­po­len wie Pa­ris bräuch­ten da­für aber Vor­lauf, sag­te der im Bür­ger­meis­ter­amt für Trans­port zu­stän­di­ge Be­am­te, Chris­to­phe Na­jdov­ski. Trans­port sei der Haupt­ver­ur­sa­cher von Treib­haus­ga­sen und die­se müss­ten zum Schutz der Um­welt ein­ge­dämmt wer­den. Die Me­tro­po­le hat schon au­to­freie Zo­nen und au­to­freie Ta­ge ein­ge­rich­tet. Zu­dem wer­den Fah­rer be­straft, die mit mehr als 20 Jah­re al­ten Au­tos nach Pa­ris kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.