Unicef-Ki­cker drib­beln für die Kin­der­rech­te

Rheinische Post Krefeld Kempen - - REISE&ERHOLUNG -

KEMPEN (RP) Die rund 200 Nach­wuchs­ki­cker des FC St. Hu­bert ha­ben es sich zum Ziel ge­setzt, die Kin­der­rech­te in Kin­der­gär­ten, Schu­len und der Ge­sell­schaft be­kann­ter zu ma­chen. Un­ter­stützt wer­den sie da­bei von Stars wie To­ni Kroos, Ma­rio Göt­ze und Jupp Heynckes. Am kom­men­den Sonn­tag, 19. No­vem­ber, 11.30 Uhr drib­beln die jun­gen Fuß­bal­ler vor dem Kem­pe­ner Rat­haus auf dem But­ter­markt. An­schlie­ßend la­den die Unicef-Ki­cker am bun­des­wei­ten „Ak­ti­ons­tag für Kin­der­rech­te“zum „Markt der Mög­lich­kei­ten“ins Rat­haus ein, bei dem der Ver­ein sein Kon­zept „1:0 für Kin­der – Kin­der- und Ju­gend­fuß­ball zeigt so­zia­le Ver­ant­wor­tung“vor­stellt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.