Was­ser­ball: SVK ist in Köln zu Gast

Rheinische Post Krefeld Kempen - - Sport Lokal -

(RP) In der Pro-B-Pool der Was­ser­ball-Bun­des­li­ga ist die SV Krefeld heu­te um 18 Uhr im Leis­tungs­zen­trum Köln-Mün­gers­dorf bei der SGW Rhen­ania Po­s­ei­don Köln zu Gast. Da­bei trifft die Mann­schaft auf vie­le be­kann­te Ge­sich­ter. Pe­ter Brö­cken ist in die­sem Jahr stu­di­en­be­dingt nach Köln ge­wech­selt. Der et­was an­ge­schla­ge­ne Ti­mo Schwark tritt ge­gen sei­nen Bru­der Lenn­art an. Bei al­ler Freund­schaft wird sich aber nichts ge­schenkt. Tra­di­tio­nel­ler­wei­se tun sich die Kre­fel­der ge­gen Köln schwer, zu­letzt gab es ein Un­ent­schie­den. Trotz ei­ni­ger Er­kran­kun­gen, Ur­laubs­zeit und noch ge­schlos­se­nem Ba­de­zen­trum hat sich die SVK in den ver­gan­ge­nen dreiWo­chen in­ten­siv vor­be­rei­tet und am Zu­sam­men­spiel ge­ar­bei­tet. Ka­pi­tän Leo Vo­gel hofft, dass sich die Ar­beit aus­zahlt:„Wenn wir Punk­te mit­neh­men wol­len, müs­sen wir ei­ne wirk­lich gu­te Leis­tung brin­gen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.