Ge­spal­ten

Rheinische Post Krefeld Kempen - - Leserbriefe -

Zu „Pro­test von links und rechts“(RP vom 29. Ok­to­ber): Die CDU ist nicht für die Müt­ter­ren­te und die SPD nicht für die Er­hö­hung des Min­dest­lohns ab­ge­straft wor­den. Das Er­geb­nis ist den Le­bens­lü­gen der bei­den Volks­par­tei­en ge­schul­det die nicht er­ken­nen wol­len und kön­nen, dass die Ur­sa­che die­ser Wahl­de­sas­ter zu 90 Pro­zent die Fol­ge, der un­kon­trol­lier­ten, zu­min­dest ju­ris­tisch zwei­fel­haf­ten, Grenz­öff­nung vom Sep­tem­ber 2015 und der dar­aus ent­stan­de­nen Flücht­lings­kri­se ist. Deutsch­land ist ein ge­spal­te­nes, ver­gif­te­tes, fieb­ri­ges Land mit durch Be­ton­sper­ren ge­si­cher­ten Weih­nachts­märk­ten und Schüt­zen­fes­ten ge­wor­den. Der in­ne­re Frie­de

Zum Be­such von Herrn Alt­mei­er

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.