Po­li­zei kon­trol­liert Rad­ler und Fuß­gän­ger

Rheinische Post Krefeld - - STADTPOST -

(bk) Ges­tern hat die Po­li­zei er­neut in der Zeit zwi­schen 6 und 14 Uhr Fuß­gän­ger und Rad­fah­rer kon­trol­liert. Wie die Be­hör­de mit­teil­te, wur­den ins­ge­samt sie­ben Ord­nungs­wid­rig­kei­ten ge­ahn­det und 67 Ver­warn­gel­der er­ho­ben. Die Po­li­zei ver­warn­te zum Bei­spiel Fuß­gän­ger, die bei Rot über die Am­pel gin­gen so­wie Fahr­rad­fah­rer, die das Stopp-Schild miss­ach­te­ten. Die Ein­sät­ze für mehr Si­cher­heit im Stra­ßen­ver­kehr wer­den in den kom­men­den Wo­chen fort­ge­setzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.