Au­tor ge­rät zwi­schen Fron­ten

Rheinische Post Krefeld - - MEDIEN -

Als Au­tor hat man es nicht leicht, sein täg­lich Brot zu ver­die­nen. So ist das An­ge­bot, 20.000 Eu­ro für ei­nen bri­san­ten po­li­ti­schen Text zu be­kom­men, für den mit­tel­lo­sen Schrift­stel­ler Pier­re (Mel­vil Pou­pad) durch­aus ver­lo­ckend. Die In­for­ma­tio­nen aus dem Ély­seé-Pa­last hat ihm der ge­heim­nis­vol­le Pas­kin (An­dré Dus­so­lier) an­ge­dient. Als das Buch auf den Markt kommt, wird Pier­re je­doch be­droht. Zu spät merkt er, dass er nur ei­ne Schach­fi­gur in ei­nem ge­fähr­li­chen Spiel ist, und die Be­tei­lig­ten auch sei­ne Fa­mi­lie in Ge­fahr brin­gen.

„Ge­fähr­li­ches Spiel“, Arte, Mi., 20.15 Uhr

Denk­mal für ei­nen Bild­ma­gi­er

So­wohl der bra­si­lia­ni­sche Fo­to­graf Se­bas­tiao Sal­ga­do als auch Wim Wen­ders sind für ih­re ma­gi­schen Bil­der be­kannt. Mit der Doku „Das Salz der Er­de“hat Wen­ders ihm ein fil­mi­sches Denk­mal ge­setzt, das auch für den Os­car no­mi­niert wur­de. Wen­ders zeigt, wie die Bil­der der Ar­bei­ter in ei­ner bra­si­lia­ni­schen Gold­mi­ne und von Feu­er­wehr­leu­ten an Ku­waits bren­nen­den Öl­quel­len zu­stan­de ka­men. Sal­ga­dos Sohn Ju­lia­no ist so­zu­sa­gen Wen­ders Rei­se­füh­rer in der be­we­gen­den Doku. „Das Salz der Er­de“, Das Ers­te, Mi., 22.45 Uhr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.