Kriegs­ver­bre­cher ver­gif­tet sich vor Ge­richt

Rheinische Post Krefeld - - VORDERSEITE -

DENHAAG (rtr) Dra­ma­ti­sches En­de des UN-Kriegs­ver­bre­cher­tri­bu­nals in Den Haag: Im letz­ten Pro­zess ver­gif­te­te sich der frü­he­re Kom­man­deur der bos­nisch-kroa­ti­schen Trup­pen ges­tern kurz nach der Be­stä­ti­gung sei­ner Haft­stra­fe vor den Au­gen der Rich­ter. Der 72-jäh­ri­ge Slo­bo­dan Pral­jak starb we­nig spä­ter in ei­nem Kran­ken­haus. Die Rich­ter des In­ter­na­tio­na­len Straf­ge­richts­hofs für das ehe­ma­li­ge Ju­go­sla­wi­en hat­ten Pral­jaks Ein­spruch ge­gen ei­ne 2013 ver­häng­te 20-jäh­ri­ge Haft­stra­fe we­gen Kriegs­ver­bre­chen ge­gen bos­ni­sche Mus­li­me ab­ge­wie­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.